Portionen

Für 12

Ich hatte diesen Kuchen an einem Kaffee Morgen von einem Freund von mir gehostet. Es wurde von einer schwedischen Dame gemacht, die mir freundlicherweise das Rezept gab. Es ist ein sehr feuchter, dichter Kuchen mit einem sehr reichhaltigen Nachgeschmack.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g heiße Pralinen weiße Schokoladentasten
  • 3 Eier
  • 200 g Puderzucker
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 100 ml saure Sahne
  • 120 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Likör eg. Eierlikör, Birnencognac oder anderer fruchtiger Cognac
  • Topping: 100 ml Schlagsahne
  • 200 g Hotchocolates weiße Schokoladentasten
  • 1 TL Likör

Methode

    1. Drehen Sie den Backofen auf 175 Grad Celsius. Eine Kuchenform (24 cm Durchmesser) einfetten und bemehlen. Schmelze die Butter. Die Schokolade zerkleinern und in die Butter geben, umrühren, bis alles geschmolzen ist.
    2. Eier, Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Fügen Sie die saure Sahne und die Butter- / Schokoladenmischung den Eiern und dem Zucker hinzu.
    3. Mehl und Backpulver mischen und zur Mischung geben. Zuletzt füge den Alkohol hinzu. In die Form gießen und ca. 30-35 Minuten backen.
    4. Lassen Sie den Kuchen in der Dose für mindestens 30 Minuten ruhen, bevor Sie es auf einen Teller auskühlen vollständig abkühlen lassen.
    5. Zum Belag die Creme erhitzen und die zerkleinerte Schokolade einrühren. Gießen Sie den Schnaps hinein. Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen, bevor Sie sie auf den Kuchen gießen. Mit Beeren deiner Wahl dekorieren. Genießen!

Senden Sie Ihren Kommentar