Portionen

Für 1 - 12 Portionen

Lardie Kuchen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 450 Gramm Mehl (1 Pfund)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 25 Gramm Schmalz oder Butter (1 Unzen)
  • 15 Gramm Frischhefe (1/2 Unzen)
  • 1 Teelöffel Caster Zucker
  • 300 ml warmes Wasser (10 fl oz)
  • 50 Gramm Schmalz oder Butter (2 Unzen)
  • 50 Gramm Caster Zucker (2 Unzen)
  • 1/2 Teelöffel gemahlen Gewürz gemischt Gra 25 Gramm Johannisbeeren (1 Unze)
  • Methode

Mehl und Salz mischen und in den Schmalz einreiben oder Butter. Die Hefe mit dem Zucker aufschäumen und das Wasser unterrühren. Machen Sie einen Brunnen im Mehl, dann, wenn die Hefe schaumig ist, rühren Sie es ein. Mischen Sie gut und dann auf eine bemehlte Oberfläche. Kneten, abdecken und an einem warmen Ort lassen, bis sich der Teig in der Masse verdoppelt hat.

    1. Wieder kneten. Ausrollen zu einem Rechteck von 5 mm Dicke. Mischen Sie den Zucker und würzen. Den Teig mit einem Drittel Fett bestreichen und ein Drittel der Zuckermischung bestreuen. Falten Sie den Teig in drei, eine halbe Drehung und drücken Sie die Kanten zusammen. Roll erneut.
    2. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal und streuen Sie die Korinthen beim letzten Walzen über die Zuckermischung. Ausrollen und in 7-10 cm (3-4 Zoll) Runden schneiden. Mit einem Messer würgen und auf ein gefettetes Backblech legen. Zudecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Backen Sie für 25-30 Minuten.
    3. Entfernen Sie sie aus dem Ofen und bürsten Sie die Oberseiten mit Milch warm, um einen Glanz zu geben.

Senden Sie Ihren Kommentar