Zubereitung: 20 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 als Vorspeise Eine erfrischende Beilage zu Meeresfrüchten und besonders gut zu Austern

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 354
  • Fett: 26g
  • Sättigung: 4g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Zucker: 10 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 20 g
  • Salz: 3,6 g

Zutaten

  • 3 (eine Auswahl von gelb und rosa, wenn Sie wollen)Trauben-Fröschen

    Benannt für die Tatsache, dass die Früchte wachsen Traube-wie Trauben, Grapefruits sind die größten ...

  • 100mlol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 12 Scheiben geräucherter Lachs
  • große Handvoll Zweigekor-ee-and-er Samen

    Die kleine, cremige braune Samen der Korianderpflanze geben den Speisen eine warme, aromatische und leicht ...

Methode

  1. Schneiden Sie das Mark aus der Grapefruit, dann in Segmente über eine Schüssel schneiden, um Saft zu fangen. Drücken Sie die Membran, mit der Sie übrig sind, mit dem Rest des Saftes zusammen und entsorgen Sie die Schalen. Den ganzen Saft in einen Topf geben und etwa 10 Minuten kochen lassen, bis er auf einige sirupartige Esslöffel reduziert ist, dann mit dem Olivenöl vermischen und beiseite stellen. ▸ Die Zitrone segmentieren und mit den Grapefruitsegmenten mischen. Den Räucherlachs auf 4 Teller legen und mit den Segmenten bestreuen. Den Dressing darüber verteilen und mit den Korianderzweigen garnieren. Köstlich mit Schwarzbrot und Butter.

Senden Sie Ihren Kommentar