Portionen

Für 4 Personen

ein traditionelles Sonntagsessen mit indischer Note

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community abgegeben. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Currypaste (Sie können meine hausgemachten oder nur Geschäft gekauft haben)
  • Joint Of Fleisch (Huhn oder Lamm).
  • 2 Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen (ganz)
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Pfeffer (gehackt)
  • 1 süße Kartoffel (gehackt)
  • Basmati Reis

Methode

    1. ersticken Sie Ihre Currypaste (halten Sie das Glas) über Ihre Wahl Fleisch verbinden und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde max. 24 Stunden lagern
    2. den Ofen auf 150 Grad vorheizen
    3. in einem großen Ofenblech alle Gemüse roh und Dose Tomaten zugeben
    4. das Currypastenglas mit Wassershake füllen und über Gemüse gießen in das Tablett geben Sie ein halbes Pfund Hühnerbrühe hinzu.
    5. Legen Sie einen Grill über die Oberseite des Ofens und legen Sie Fleisch auf den Grill, so dass es nicht die Soße berührt und eng mit Zinnfolie abdecken
    6. verlassen, um im Ofen für 2 Stunden kochen, die Sauce oasionally Stirling.
    7. nach 2 Stunden den Reis in die Soße gießen und umrühren, kochen für eine weitere Stunde oder bis der Reis gekocht ist
    8. Ihr Fleisch sollte zart sein und vom Knochen fallen
    9. Gericht mit Reis und Fleisch mit nan Brot servieren
    10. wenn Sie möchten mehr Feuchtigkeit versuchen, eine Soße hinzuzufügen - Currypulver und Soßekörnchen zusammen mischen und bilden, wie Sie eine normale Soße würden.

Senden Sie Ihren Kommentar