Portionen

Für 1 - 12 Muffins

Saisonale, fruchtige Muffins, angereichert mit einem süßen kandierten Geschmack

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 140g Caster Zucker
  • 100g Butter
  • 1 großes Ei
  • 8 - 10 frische Pflaumen (geschält, entsteint und gewürfelt - etwas unter reif sind besser)
  • 3 EL Goldener Sirup
  • 225g selbstaufrichtendes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 / 2 TL gemahlener Ingwer
  • Prise Salz

Methode

    1. Legen Sie die Pflaumen in einen Topf mit dem goldenen Sirup. Zum Kochen bringen und dann schmoren und köcheln lassen, bis die Pflaumen köstlich weich sind, aber immer noch etwas Form haben. Reservieren, um zu kühlen.
    2. Stellen Sie den Ofen auf 180 ° C / Lüfter. Eine tiefe Muffinpfanne mit 12 Fächern auslegen.
    3. Die Butter und den Zucker in eine große Schüssel geben und entweder mit einem Holzlöffel oder einem elektrischen Handmixer, Sahne zusammenschlagen, bis sie fluffig ist. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie die Mischung (fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, wenn es gerinnt), um sich zu vermischen. Die abgekühlten Pflaumen und die gesamte Sirupflüssigkeit einrühren. Mehl, Ingwer, Backpulver und Salz zusammen in ein Sieb geben und in den Mix geben. Gut mischen und zwischen den 12 Muffins verteilen. In der Mitte des Ofens 20 Minuten backen.
    4. Die gekochten Muffins nach 5 Minuten aus der Pfanne nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Wenn Sie fast vollständig abgekühlt sind, sieben Sie einen guten Puderzucker über die Muffins (oder geben Sie, falls Sie möchten, Zuckerkristalle) und servieren Sie sie.

Senden Sie Ihren Kommentar