ca. 40 Minuten Einfache Portionen 10-12 mit anderen Gerichten Saftige Tigergarnelen werden in dieser spanischen Tapasform mit Chili und Paprika gewürzt

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte- Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-
  • Zutaten

1 rote Paprika, vorzugsweise die lange, dünnhäutige Romano-Sorte

  • 3 fette Knoblauchzehen
  • 1 fettes, frisches Rot
  • Chill-eeEin Teil der Familie Paprika, Chilis kommen in Partituren von Sorten und Farben (von grün ...

    1 große reife

  • Toe-Mart-ohEin Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chillies), Tomaten sind in ...

    10 geschält

  • Heu-Zl-NussGewachsen in In Europa und den USA sind Haselnüsse in einer glatten, harten braunen Schale ...

    10 blanchiert

  • arr-mund oder al-mundSüße Mandeln haben einen feinen Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

    3 Zweige

  • par-sleeEiner der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen co Ockery, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    kleine Scheibe day-old Brot

  • 8 EL ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...2 EL Rotweinessig

    400 g Packung große, gekochte, geschälte Tigergarnele, aufgetaut, wenn gefroren

  • Methode
  • Bereiten Sie sich vor - halbieren Sie den Pfeffer in Längsrichtung und entfernen Sie die Samen und Stiel. Eine Grillpfanne mit Folie auslegen und die Paprikahälften mit der Haut nach oben auf die Grillpfanne mit den ganzen Knoblauchzehen, Chili und Tomaten legen. 2 Minuten grillen, Tomaten wenden und weitere 2 Minuten grillen. Die Tomate mit einem großen Löffel entfernen, schälen, vierteln und die Samen entfernen. Dann hacken Sie die Tomate grob.

Weiter Pfeffer, Chili und Knoblauch für 4-5 Minuten grillen, bis die Pfeffer- und Chilifrüchte geschwärzt sind und der Knoblauch weich wird (die Knoblauchhaut fängt an zu spalten, wenn sie fertig ist). Wenn es kühl genug ist, schälen und halbieren Sie die Chilischoten und kratzen Sie die Samen aus. Die Paprika schälen und grob mit Pfeffer und Chili würzen.

  1. Verbreiten Sie Nüsse über die Folie und Grill bis geröstet. Die Nüsse und Petersilie in einer Küchenmaschine fein hacken. In eine kleine Schüssel geben.

  2. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Pfeffer, Knoblauch und Chili hinzugeben und 3 Minuten braten. Reiße das Brot auf und füge es in die Pfanne und drehe es in Öl, bis es leicht gebräunt ist. Pulse in Küchenmaschine mit den Tomaten, Salz, Essig und Öl bis grob gehackt. In eine Schüssel geben. Abkühlen lassen und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

  3. Am Tag die Nüsse und Petersilie in die Soße geben und mischen. In einer kleinen Schüssel auf einem Teller mit den geschälten Garnelen servieren. Liefern Sie Cocktail-Sticks zum Auflegen der Garnelen.

Senden Sie Ihren Kommentar