Portionen

2 Portionen

Schnelles und einfaches einfaches Abendessen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 Seebarschfilets (2 gehäutet)
  • 75 g gefrorener Spinat
  • 50 g Ricottakäse
  • 1 geschnittene Tomaten
  • 1 Zitrone in Scheiben geschnitten
  • geriebene Muskatnuss
  • eine Prise gerissener schwarzer Pfeffer
  • eine Prise Meersalz

Methode

    1. Backofen auf 200 ° C vorheizen / 180C Fan / Gas Mark 6 Haut 2 der Filets, legen Sie die unverdünnten Filets auf zwei Stücke von nicht klebendem Alufolie
    2. Mischen Sie Spinat, Ricotta und Rost Muskat über die Mischung, verteilen Sie die Mischung über die beiden Filets
    3. Schneiden Sie die Zitrone und Tomate und abwechselnd in die Spinatmischung geben, leicht mit Salz und Pfeffer würzen, das enthäutete Filet darauf legen und fest in eine Parzelle wickeln.
    4. Beide Partien 20-25 Minuten in den Ofen stellen und mit neuen Kartoffeln und Brokkoli serve servieren

Senden Sie Ihren Kommentar