Portionen

2 Portionen

Hähnchenbrust gefüllt mit Pesto (oder geriebenem Käse) im Speckmantel

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust
  • 4 TL Pesto (jeder Geschmack Ihrer Wahl, oder geriebener Käse)
  • 2 Ausschläge von Speck
  • 2 Cocktail-Sticks (um den Speck und Huhn beim Kochen zusammenhalten)

Methode

    1. Mit einem scharfen Messer schneiden Sie einen Schlitz etwa 4-5 cm über das Huhn, aber schneiden Sie nicht den ganzen Weg durch das Huhn, gehen Sie nur auf halbem Weg nach unten. Tu dies in beiden Hähnchenstücken.
    2. Nehmen Sie 2 Teelöffel Pesto und öffnen Sie den Schlitz und löffeln Sie es. Verwenden Sie 2 TL in jeder Hühnerbrust. Wenn Sie Käse verwenden, tun Sie genau das Gleiche, aber füllen Sie das Huhn vorsichtig mit dem Käse.
    3. Dann nehmen Sie einen der Ausschläge von Speck und wickeln Sie es um das Huhn, wo der Einschnitt ist, stellen Sie sicher, dass die Enden des Speckes unter dem Huhn enden.
    4. Mit einem Cocktail-Stick durch den Speck und Hühnchen stechen, um alles zusammen zu halten. (Die Füllung kann ein wenig heraussickern, je nachdem, wie viel Sie das Huhn gefüllt haben). Tun Sie dies mit der anderen Hühnerbrust.
    5. Dann ein Backblech auflegen und im Backofen 20 Minuten bei 180-200 Grad backen (Backofen / Elektro).
    6. Mit Gemüse, Kartoffelpüree oder scharfem Kraut herausnehmen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar