Zubereitung: 5 Min Koch: 50 Min. Easy 2

  • Ein wirklich leichtes fettarmes, kalorienarmes Auberginenrezept mit leckeren Umami-Aromen. Dieses Gericht ist so reich und fleischig, es ist schwer zu glauben, dass es vegan ist!
  • Vegetarisch

Vegan Ernährung:

  • pro Portion
  • kcal: 390
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 51g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 11g
  • Protein: 18g

Salz: 2,3g

  • Zutaten2 klein, halbiert

    oh-ber-geen

  • Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...
  • Pflanzenöl, zum Braten und Braten verwendet50g braun

    mee-soh

  • Einer der beliebtesten und leckerste fermentierte Lebensmittel, Miso ist ein japanischer Geschmack von ...
  • 100g riesigen Couscous1 rot, dünn geschnitten

    Chill-ee

  • Teil der Familie Paprika, kommen Chilis in Dutzenden von Sorten und Farben (von grün ...

½ klein Koriander einfüllen, Blätter gehackt

  1. Methode

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen 4. Mit einem scharfen Messer das Fleisch der Auberginen diagonal überkreuzen, auf ein Backblech legen und das Fleisch mit 1 EL putzen Pflanzenöl

  3. Mischen Sie die Miso mit 25ml Wasser zu einer dicken Paste.Verbreiten Sie die Paste über die Auberginen, dann bedecken das Tablett mit Folie und in der Mitte des Ofens für 30 Minuten rösten.

  4. Entfernen Sie die Folie und rösten Sie die Auberginen für weitere 15-20 Minuten, je nach ihrer Größe, bis sie weich sind.

Senden Sie Ihren Kommentar