Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach 4 Portionen Geben Sie Ihren Couscous in das Hähnchen, anstatt ihn zu servieren. Die würzigen Aromen kommen wirklich ins Fleisch

Nahrung:

  • kcal: 317
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 14g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 2g
  • Protein: 41g
  • Salz: 0,26g

Zutaten

  • 50gKoos-Koos

    Bestehend aus vielen kleinen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, ist Couscous geworden a ... t 1 TL Ras el Hanout Gewürzmischung

  • 8 essbare getrocknete Aprikosen, gehackt
  • 2 EL Pinienkern
  • kleine Bundflache Petersilie, gehackt
  • 4 große, hautlose Hühnerbrustfilets
  • 2 EL-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...Methode

    Legen Sie die Couscous und Gewürzmischung in eine kleine hitzebeständige Schüssel und gießen Sie über 50 ml heißes Wasser. Bedecken und für 5 Minuten beiseite legen. Die Körner mit einer Gabel aufschlagen, Aprikosen, Pinienkerne und Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Lüfter / Gas. 5. Machen Sie einen großen Schlitz auf einer Seite jeder Hühnerbrust, um eine Tasche zu bilden. Stecke die Couscous-Mischung hinein und setze das Huhn in eine kleine Bratform. Über das Öl streichen und 20 Minuten rösten, bis alles durchgegart ist. Mit gerösteten Baby-Frühkartoffeln und einem knackigen grünen Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar