Portionen

Portionen 1 - 1 Torte

Offener Erdbeer- und Rhabarberkuchen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 3 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen (3 Stäbchen) kalte ungesalzene Butter, in 1/2 "Stücke schneiden
  • 6 Esslöffel kalt Gemüseverkürzung
  • 3-4 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 2 Tassen Rhabarber, in 1/2 "Stücke geschnitten
  • 6 Tassen Erdbeeren, halbiert
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel alle -Mehl
  • 1 EL Maisstärke

Methode

    1. Mehl, Zucker und Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen und die Mischung mehrmals zum Kombinieren pulsieren lassen.
    2. Fügen Sie die kalte Butter hinzu und pulsieren Sie erneut für ungefähr 30 Sekunden.
    3. Fügen Sie das Backfett und den Prozess hinzu, bis die Mischung grobkörnig ist. Sprinkle ins Wasser und mische, bis der Teig angefeuchtet ist.
    4. Drehen Sie den Teig in eine große Schüssel und verwenden Sie Stück und 1/3 für die andere. Wickeln Sie jedes Stück einzeln in Plastikfolie und drücken Sie es nach unten, um eine Scheibe zu bilden. Kühl für mindestens 30 Minuten oder bis zu 2 Tage.
    5. Kombiniere alle Zutaten in einer großen Rührschüssel. Mischen Sie gründlich, bis einige der Säfte aus den Früchten freigesetzt werden. Beiseite legen.
    6. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen und die Kuchenform leicht einölen.
    7. Arbeitsfläche und Nudelholz mit Mehl bestäuben. Rollen Sie das größere Stück Teig in ein Stück, um die vorbereitete Kuchenplatte zu bedecken. Roll Auf ein Backblech, das in den Gefrierschrank passt und mit Mehl bestäubt wird, das restliche Stück Teig zu einem Rechteck rollen. Schneiden Sie die Ecken ab. Schneiden Sie das Rechteck in 12 (13 "lange) Streifen, dann legen Sie die Pfanne in den Gefrierschrank für 10 bis 15 Minuten.
    8. Löffel die Füllung in die Teig-ausgekleideten Pfanne in einer gleichmäßigen Schicht. Legen Sie die Teigstreifen auf die Früchte in Ein Gittermuster: Mit den Fingern die Ränder der Teigstreifen und die untere Teigschicht zusammendrücken und den oberen Teil des Kuchens mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen.
    9. Den Kuchen an der zweiten bis zur niedrigsten Gestellposition des Ofens für 35 Minuten backen 40 Minuten oder bis die Füllung sprudelnd ist und das Gebäck golden ist Abkühlen Sie die Pastete, damit die Füllung gelieren kann, dann servieren Sie

Senden Sie Ihren Kommentar