Portionen

6 Dienen

Eine Kuchen-basierte Pizza mit Erdbeersauce, caramalized Ananas und geschreddert Schoko-Oliven

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Teig
  • 30 g Mehl
  • 120 g dunkle Schokolade Digestifs
  • 75 g weicher brauner Zucker
  • 2-Zoll-Länge Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • ?? ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 mittelgroße Eier
  • Puderzucker (z Entstauben)
  • Für die Sauce
  • 250 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 2 Minzblätter
  • 2 Teelöffel Pfeilwurz
  • Kleine Prise Meersalzflocken
  • Für den Käse
  • 150 ml Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Bio-Bio-Joghurt
  • 1 Esslöffel frisch geriebene Kokosnuss
  • 2 Scheiben, 1cm dick, aus frischer Ananas
  • Für die Toppings
  • 4 Scheiben, ½ ½cm dick, aus frischer Ananas
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 33g Chocolat pà ¢ Tissier 70% Kakaofest

Methode

    1. DOUGH
    2. Preheat Ofen bis 175 ° C. Setzen Sie die Schokoladenkekse und eine kleine Pyrex-Schüssel à ‰ ¾ voll mit Verwenden Sie einen Korkenzieher, um Löcher in zwei der Augen an der Basis der Kokosnuss zu machen. Milch aus der Kokosnuss in eine Schüssel geben. Kokos auf einen Stein oder eine andere harte Oberfläche legen und mit Holzhammer aufschlagen. Entferne zwei oder drei Fleischstücke von innen. Reiben Sie das Kokosnussfleisch in eine Schüssel mit einer mittelgroßen Reibe. Schneiden Sie die Ananasscheiben, zwei 1 cm dick für den Verband und vier ½ cm dick für die Beläge. Mache ein halbes Dutzend radialer Schlitze mit einem scharfen Messer in jeder der Belagscheiben, vom Kern bis zum äußeren Rand. Entferne die Schoko-Digestifs aus dem Kühlschrank und lege sie in einen großen Gefrierbeutel. Halten Sie das offene Ende mit einer Hand locker zusammen, um das Austreten von Material zu verhindern, und zerkleinern Sie die Kekse mit einem Nudelholz, bis der Beutel gleichmäßige sandige Fragmente enthält. Stellen Sie eine leere Antihaft-Pfanne auf das Kochfeld bei niedriger Hitze. Zwei Minuten lang stehen lassen, um die Temperatur zu erreichen, dann die Hitze erhöhen und die 3 Esslöffel Puderzucker in die Pfanne geben. Halten Sie den Zucker mit einem Holzspatel in Bewegung, während er schmilzt und zu einem blonden Karamell wird. Sobald alles flüssig ist, bevor der Zucker brennen kann, die vier dünneren Ananasscheiben in die Pfanne geben. Die Ananas im Zucker etwa 30 Sekunden lang anschwenken und mit dem Spatel wenden. Wenn diese Seite fertig ist, schalten Sie die Hitze aus und entfernen Sie die Scheiben aus der Pfanne und legen Sie sie auf ein Antihaft-Backblech. 10 bis 15 Minuten in den Ofen stellen, bis sie sich bei Berührung trocken anfühlen. Stellen Sie einen Timer für zehn Minuten ein, um zu überprüfen.
    3. Mehl, Kakaopulver und Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Den Schlitz der Vanilleschote durchschneiden, öffnen und mit einem scharfen Messer die Samen und das innere Fleisch in die Schüssel schaben. Dann den weichen, braunen Zucker hineinsieben und, wenn nötig, zuerst mit einem geballten Stück durchdrücken und den Zucker entfernen, der am Sieb haftet. Mischen Sie die Zutaten in der Schüssel und machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Brechen Sie die Eier in den Brunnen und schlagen Sie die Mischung mit einem Holzlöffel. Fügen Sie die zerbröselten Kekse hinzu und schlagen Sie weiter, bis eine glatte Textur erreicht ist. Ein Antihaft-Backblech mit Butter leicht einfetten und die Mischung in die Mitte des Blattes geben, so dass es sich zu einer Pizzarunde ausbreiten kann. Die Masse leicht mit einer Gabel einstechen und in den Ofen stellen. Backen Sie 12 Minuten bei 175 ° C. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, entfernen Sie die Ananas zur gleichen Zeit. Ziehe vorsichtig die Scheiben vom Tablett und reserviere sie auf einem Stück Küchenpapier.
    4. SAUCE
    5. Entfernen Sie die Stiele von den Erdbeeren. In einen Mixer geben. Die Minzblätter in dünne Streifen schneiden und mit den 2 Teelöffeln Pfeilwurzel in den Mixer geben. Mischung bis eine glatte Püree und in einen kleinen Topf gießen. Rühren Sie die Pfanne während des Erhitzens kontinuierlich um. Wenn die Mischung heiß ist, aber nicht brodelt, rühren Sie den Zucker langsam ein. Rühren Sie weiter, bis die Mischung eindickt und zu kochen beginnt.
    6. Probieren Sie es vorsichtig mit einem Teelöffel, um die Süße zu überprüfen; fügen Sie mehr Zucker hinzu, wenn Sie müssen, um ein süß / sauer Gleichgewicht zu erreichen. Lass die Purée in einer kleinen Pyrex-Schüssel abkühlen. Wenn es nicht schnell genug abkühlt, stellen Sie die Schüssel in einen flachen Wassereimer.
    7. Nehmen Sie den Teig nach 12 Minuten aus dem Ofen. Lassen Sie es für zwei Minuten abkühlen, dann verwenden Sie ein Palettenmesser, um den Teig vorsichtig vom Backblech zu nehmen, beginnend mit der Kante des Palettenmessers bis zum Blatt und arbeiten Sie in Richtung der Mitte. Entfernen Sie die Basis, um auf einem Drahtgitter vollständig abzukühlen.
    8. KÄSE
    9. Schneiden Sie die beiden rohen Ananasscheiben, die übrig sind in dünne Streifen, dann schneiden Sie die Ananas in kleine Würfel und zerkleinere sie in einer kleinen Schüssel. Die Sahne mit einem Schneebesen schlagen und den Joghurt vorsichtig unterheben. Rühren Sie die zerdrückte Ananas und die geriebene Kokosnuss, die Sie zuvor zubereitet haben, ein.
    10. TOPPINGS
    11. Eine der kleinen Pyrex-Schalen mit Butter oder Margarine einfetten und in eine Pfanne mit heißem Wasser geben. Das Wasser sollte etwa 1/3 der Höhe der Schüssel betragen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Lassen Sie das Wasser auf dem Herd köcheln.
    12. Schneiden Sie die kleinen Teile der karamellisierten Ananas, so dass Sie die Mitte entfernt haben.
    13. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, entfernen Sie die Schüssel aus dem kochenden Wasser. Nimm die kalte Schüssel mit Wasser aus dem Kühlschrank und lege sie neben die Schüssel mit geschmolzener Schokolade. Mit dem langstieligen Teelöffel tropfen Sie die geschmolzene Schokolade in die kalte Schokolade, bis etwa 15 oder 20 kleine Schokoladenstücke im kalten Wasser gefrieren. Lassen Sie die Schüssel einige Minuten vor dem Herausnehmen der gefrorenen Schokolade.
    14. ALLES VERPFLICHTEN
    15. Den Teig auf einen Teller Ihrer Wahl geben und mit etwas Puderzucker bestreuen.
    16. Setzen Sie Erdbeerpüree auf den Teig; lassen Sie ungefähr einen Zoll Teig um die Seiten herum. Legen Sie gleichmäßig rund fünf oder sechs Salzflocken auf die Oberseite des Pürees.
    17. Legen Sie den Käse auf die Püree; Lassen Sie eine Grenze von etwa 1 Zoll um den Pinsel.
    18. Legen Sie die Ananas und Artischocken auf die Pizza.
    19. Essen Sie mit einem Smoothie von Mango, Erdbeere und Ananassaft. Holen Sie sich einfach alle Zutaten und mixen Sie sie in einem Mixer, bis sie glatt sind.

Senden Sie Ihren Kommentar