Portionen

Für 12

Ein tolles Erdbeer-Gelee-Kuchen-Rezept

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für Biskuitkuchen:
  • 3 Stück Eier
  • 10 TL Kristallzucker
  • 15 TL Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • Für über:
  • 1 Packung Erdbeer Gelee
  • 750 g Erdbeeren

Methode

    1. Eier in eine tiefe Schüssel brechen. Zucker hinzufügen und mit einem Mixer rühren. Dann fügen Sie Mehl und Backpulver hinzu. Rühren Sie erneut mit einem Mixer.
    2. Die mittelgroße Tarteform mit Margarine einfetten. Gießen Sie die Kuchenmischung hinein. Backen Sie es in 150 Grad Ofen mindestens 35-40 Minuten. Holen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen.
    3. Für Erdbeergelee; Kochen Sie nach Anweisungen auf der Rückseite der Packung Gelee geschrieben. Wenn das Gelee gekocht ist, holen Sie es vom Ofen und warten Sie, bis etwas verdickt ist. Dann tauchen Sie an mehreren Stellen mit einem Messer ein. Tränken Sie mit 4 oder 5 Esslöffel Gelee. Auf der anderen Seite schneiden Sie die Erdbeeren in 2-3 Stücke. Legen Sie sie auf den Kuchen. Schließlich gießen Sie das restliche Gelee auf jeder Seite mit Hilfe eines Löffels. Lassen Sie den Kühlschrank für 1 Nacht.
    4. Erdbeer-Gelee-Kuchen aus dem Kühlschrank holen. In Scheiben schneiden und kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar