Portionen

Für 4 Personen

Eine schöne Creme Erdbeerkuchen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • * 2 Tassen Allzweckmehl
  • * 1 EL Backpulver
  • * ?? ?? ?? ?? ?? t t TL Salz
  • * 3 EL Zucker
  • * 1 Stick Butter, gekühlt
  • * 2/3 bis 3/4 Tasse halb und halb
  • * 2-3 EL Milch oder Sahne
  • Füllung
  • * 1 Liter Erdbeeren
  • * 1/3 Tasse Zucker
  • Topping
  • * 1 Â Ã ¢ Ã Ã Â Â Â ¢ ½ Tassen Schlagsahne oder Non-Molkerei Schlagsahne

Methode

    1. Zuerst müssen Sie die Erdbeeren gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Nun das überschüssige Wasser ablassen.
    2. Hüll die Erdbeeren, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Sprinkle den Zucker oben auf die Erdbeeren und bedecke die Schüssel.
    3. Lassen Sie die Erdbeeren etwa 1 Stunde bei Raumtemperatur an einem ungestörten Ort stehen.
    4. In der Zwischenzeit die Sahne gut schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Sie können 2 oder 3 EL Zucker hinzufügen, falls gewünscht, vor dem Aufschlagen.
    5. Die Schlagsahne abdecken und in den Kühlschrank stellen. Lass es dort bleiben, bis du bereit bist, den Kuchen zu servieren.
    6. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in das Glas der Küchenmaschine geben und gut vermischen.
    7. Schneiden Sie die Butterstange in 8 Stücke und fügen Sie die Mehlmischung hinzu. Schlagen Sie noch einmal, bis die Mischung grobes Mehl ähnelt und noch ein paar erbsengroße Brocken Butter übrig hat.
    8. Übertragen Sie die Mischung in eine große Schüssel. Machen Sie nun einen Brunnen in der Mitte und rühren Sie die Hälfte und die Hälfte mit Hilfe einer Gabel ein, bis der Teig feucht wird.
    9. Lassen Sie den Teig eine Minute stehen und drehen Sie ihn dann auf eine leicht bemehlte Fläche. Kneten Sie es gut, bis es zusammenhält und weniger klebrig ist.
    10. * Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad vor, während Sie die Ablage auf die mittlere Höhe stellen. * Während der Ofen heiß wird, tupfen Sie den Teig in ein 6 x 12-Zoll-Rechteck, das etwa 3/4-Zoll dick ist. * Verwendung eines bemehlten Rundschneiders; Schneiden Sie den Teig Teig in acht (3-Zoll) Kekse. * Ein Backblech leicht einölen und die Kekse darauf legen. Die Kekse mit etwas Milch oder Sahne bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen. * Legen Sie das Backblech in den Ofen und backen Sie die Kekse für 10 bis 15 Minuten, bis sie aufgehen und goldbraun werden. * Übertragen Sie die Kekse auf einen Teller und verwenden Sie ein gezacktes Messer, um jeden von ihnen horizontal zu spalten. * Butter die Innenseite der heißen Kekse und 1/3 Tasse Beerenmischung als Füllung verwenden. Nun, halten Sie sie auf separaten Platten und oben mit einem Esslöffel Beerenmischung, zusammen mit der Schlagsahne.

Senden Sie Ihren Kommentar