Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 40 Minuten Einfach serviert 4 Umrühren gerösteter Blumenkohl, Haselnüsse, Eier, doppelte Sahne und Thymian in Penne-Nudeln für eine vegetarische Version des klassischen Carbonara

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 693
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 54g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 33 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 1 große (ca. 700 g), in kleine Röschen geschnittencoll-ee-fl-ow-ah

    Eine Kohl, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von winzigen, dicht gepackten Blüten ...

  • 1 EL-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    kleiner Bund, Blätter gepflückt

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    100g Haselnüsse, grob gehackt

  • 350g Penne
  • ​​100g (oder vegetarische Alternative), gerieben
  • Parm-ee -zanParmesan ist ein strohfarbener Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    2, geschlagen

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

    2 EL Doppel-Creme

  • kleine Packung, gehackt
  • par-sleeEines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Methode

Heizen Sie Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Werfen Sie den Blumenkohl mit dem Öl, Thymian und Gewürze, und auf einem großen Backblech ausgebreitet. Roast für 15-20 Minuten bis zum Beginn zu erweichen und zu karamellisieren. Die Haselnüsse über den Blumenkohl streuen und weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Nüsse leicht getoastet sind und der Blumenkohl durchgekocht ist. In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

  1. Lassen Sie die Nudeln ab, reservieren Sie das Kochwasser und kehren Sie dann in die Pfanne zurück. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und Blumenkohl und Haselnüsse zu den Nudeln geben, dann Parmesan, Ei, Sahne, Petersilie und 1 EL Kochwasser einrühren. Die Hitze der Pasta sollte ausreichen, um das Ei zu kochen, ohne es zu zerschmettern. Wenn die Soße zu dick ist, fügen Sie einen Spritzer mehr Kochwasser hinzu. Überprüfen Sie die Würze und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar