Portionen

4

Perfekt schnelles Abendessen serviert mit orientalischen Grüns

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Schweinefilet, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Reiswein oder Brandy
  • 2 EL salzarme Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Maismehl
  • 325 g leichter Koch brauner Reis
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL fein gerieben frisch Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 200g Tenderstem Brokkoli, halbiert und ende getrimmt
  • 1 EL Erdnussöl
  • 180g Zuckerschoten
  • 250g Pak Choi, Enden getrimmt und dick geschnitten

Methode

    1. Das Schweinefilet in den Reiswein geben , 1 EL Sojasauce, Sesamöl und Maismehl zum Überziehen. Marinieren für 30 Minuten. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung kochen.
    2. Die restliche Sojasauce mit der Austernsauce, Ingwer und Knoblauch zu einer dicken Sauce vermischen. Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und den Brokkoli 3 Minuten lang blanchieren. Abgießen und unter kaltem Wasser laufen lassen, um abzukühlen.
    3. Das Erdnussöl in einem großen Wok bei starker Hitze erhitzen und die Hälfte des Schweinefleisch einige Minuten lang braten, bis es gar ist. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Schweinefleisch.
    4. Wischen Sie den Wok mit Küchenpapier ab und kehren Sie zur Hitze zurück. Fügen Sie die Brokkoli und Zuckerschoten mit 3 EL Wasser hinzu und braten Sie sie 4 Minuten lang an. Fügen Sie den Pak Choi und 1 EL Wasser hinzu und kochen Sie für weitere 2 Minuten. Geben Sie das Fleisch mit der Soße in die Pfanne, werfen Sie das Grün und erhitzen Sie es noch 1 bis 2 Minuten.
    5. Mit dem Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar