Zubereitung: 35 Min Koch: 1 Std., 15 Min. Einfach 6 - 8 Ein typisch sizilianisches Gemüsegericht mit Auberginen, Tomaten, Rosinen, Kapern und Pinienkernen - serviert mit geröstetem Ciabatta

  • Nur Caponata einfrieren
  • Vegetarisch
  • Vegan
  • gesund

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 235
  • Fett: 15g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 5g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

Für die Caponata

  • 100mlol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 3 große, in 2 cm geschnittene Würfeloh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 2 lange, gehackteSchal-Lot

    verwandt die Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), wachsen Schalotten in Gruppen an ...

  • 4 große Pflaumentomaten, gehackt
  • 2 TL, getränkt, wenn gesalzenkay-per

    Kapern sind die kleinen Blütenknospen der Capparis Strauch, die im Mittelmeerraum wächst. Als ...

  • 50g Rosinen
  • 4 Stäben, in Scheibensell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht ...

  • 50ml Rotweinessig
  • Handvoll geröstete Pinienkerne und Basilikumblätter

Für die Bruscetta

  • 8 Scheiben Ciabatta
  • , für nieselnol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Knoblauchzehe

Methode

  1. Gießen Sie das Olivenöl in einen großen schweren Topf oder Kasserolle, legen Sie bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Auberginen hinzu. Kochen Sie für gut 15-20 Minuten, bis sie weich sind. Schöpfen Sie die Auberginen aus der Pfanne - Sie sollten mit etwas Olivenöl gelassen werden. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie für ungefähr 5 Minuten, bis sie weich und durchscheinend sind. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie langsam, so dass sie zusammenbrechen und zu einem weichen Brei werden, dann fügen Sie die Auberginen zurück in die Pfanne hinzu. Jetzt die Kapern, Rosinen, Sellerie und Essig zugeben, gut würzen und mit einem Deckel abdecken. Bei schwacher Hitze 40 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Rühren Sie vorsichtig, damit es nicht zu viel zerbricht; der Eintopf sollte süß und sauer riechen.

  2. Wenn die Caponata gekocht ist, lassen Sie sie etwas abkühlen, während Sie die Bruschetta machen. Eine Bratpfanne erhitzen, das Brot mit Olivenöl beträufeln und auf beiden Seiten rösten und leicht verkohlen, dann mit einer Knoblauchzehe einreiben und würzen. Die warmen, mit Basilikumblättern und Pinienkernen bestreuten Caponata mit Bruschetta an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar