Vorbereitung: 10 Min Koch: 3 Std. Plus mariniert Einfach 6 Portionen

Noch relativ preisgünstiger Schnitt, Schweinebauch ergibt schön weiches Fleisch und knuspriges Knistern, wenn langsam geröstet

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 585
  • Fett: 44g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 0g
  • Protein: 45g
  • Salz: 0.83g

Zutaten

  • 2 Esslöffelfeh-nell Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchelkraut kommt, Fenchel Samen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleiner Bund, nur Blätter

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1½ -2kg / 3lb 5oz-4lb 8oz Stück ohne Knochen Schweinebauch, Haut bewertet
  • 2Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Toast die Fenchelsamen und Pfefferkörner in einem trockenen für ein paar Minuten. Pound sie zusammen in einem mit etwas flockigem Meersalz, dem Thymian und dem Knoblauch, um eine Paste zu machen. Mit 2 EL Olivenöl mischen und auf dem Fleisch verteilen. Abdecken und abkühlen lassen und einige Stunden oder über Nacht marinieren lassen.

  2. Wenn Sie zum Kochen bereit sind, reiben Sie die Haut der Verbindung mit viel Salz und 1 EL Olivenöl. Setzen Sie sich auf eine in und braten Sie bei 200C / 180C Fan / Gas 6 für 30 Minuten. Nach dieser Zeit drücken Sie die Zitronen über die Haut und drehen Sie die Hitze auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4. Braten für weitere 2 Stunden. Schalte dann die Hitze wieder auf 220 ° C / 200 ° C Lüfter / Gas 7 und gebe es für weitere 30 Minuten oder so, um das Knistern zu beenden. Lassen Sie sich irgendwo für 20 Minuten warm ausruhen. in Stücke oder Scheiben schneiden und mit dem geschmorten Kohl (unten) und in der Bucht angebratenen Kartoffeln servieren (siehe "Geht gut mit", rechts).

Senden Sie Ihren Kommentar