Vorbereitung: 15 Minuten Cook: 6 Stunden plus Übernachtung Marinieren Mehr Aufwand Für 6 Personen Klebrige, zarte Rindfleischrippen mit einem dezenten Eichenrauchgeruch werden beim nächsten Barbecue sicherlich ein Hit sein

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 774
  • Fett: 57g
  • Sättigung: 16g
  • Kohlenhydrate: 30g
  • Zucker : 25g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Protein: 28g
  • Salz: 9,7g

Zutaten

  • 6 fleischiges Rindfleisch kurze Rippen (ca. 3kg / 6lb 8oz), siehe Tipps
  • 75ml

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 3, dick geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 450ml Hopfenbier im amerikanischen Stil (probiere Point Amber, erhältlich bei ocado.com, oder Samuel Adams Boston Lager, weit verbreitet)
  • 700ml hochwertiger Hühnerbrühe
  • 140g schwarzer Melassesirup
  • kleiner Bund

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist Mitglied der Minze ...

  • 50g gebrannte Eichenholzspäne, gebunden in einem Musseletbeutel (optional, siehe Tipp)
  • 100g Ketchup
  • 100g amerikanischer Senf
  • 75g braune Sauce

Für die Marinade

  • 2 EL Cayennepfeffer
  • 2 EL geräucherter Paprika
  • 1 EL geröstete Kümmel
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL gerissener schwarzer Pfeffer
  • 6 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden ...

Methode

  1. Zuerst die Marinade herstellen. Mischen Sie die Gewürze und 3 EL Salz in einer Schüssel, dann rühren Sie das Öl ein, um eine Paste zu machen. Verwenden Sie ein Messer, um ein tiefes Loch in jeder kurzen Rippe zu machen, dann reiben Sie die Gewürzmischung ganz und in das Loch ein und bearbeiten Sie den Geschmack im Fleisch. Auf ein Tablett legen, abdecken und über Nacht abkühlen lassen.

  2. Am nächsten Tag den Ofen auf 150 ° C / 130 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 2. Das Öl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen, Zwiebeln hineingeben und braten, bis Sie eine tiefe, satte Farbe bekommen - etwa 20 Minuten. Haben Sie keine Angst vor der Farbe, dies wird erstaunliche pikante Süße hinzufügen. Gießen Sie das Bier ein und kochen Sie, um es um die Hälfte zu reduzieren, und fügen Sie dann die Brühe, Sirup, Thymian und Eichenchips hinzu, wenn Sie es verwenden. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Legen Sie die marinierten kurzen Rippen in Ihre größte Bratform. Die Zwiebel und die Bierschmorbutter übergießen und mit Folie abdecken. In den Ofen geben und die kurzen Rippen für 5 Stunden oder bis sehr zart kochen.

  3. Sobald die Rippen gekocht sind, entfernen und auf einen Teller legen, um sich auszuruhen und abzukühlen. Die Schmorflüssigkeit in einen Topf geben. Sobald Sie sich gesetzt haben, verwenden Sie eine Schöpfkelle, um die oberste Fettschicht zu entfernen, und setzen Sie sie dann bei großer Hitze auf. Die Soße köcheln lassen, bis sie reich und glänzend ist, dann in die Ketchup-, Senf-und braune Soße geben.

  4. Um die Rippen zu grillen, erhitzen Sie Ihre Kohlen bis zur Asche oder stellen Sie einen Gasgrill auf mittel. Die Rippchen bis sie gut verkohlt und heiß sind, gut durchkochen, dann mit der Soße anbraten und fertig kochen bis sie klebrig sind. Um sie drinnen zu kochen, heizen Sie den Grill. Stellen Sie ein Drahtgitter über ein Ofenblech und legen Sie die Rippen darauf. Mit der Soße gut anbraten und grillen, mit der Soße einige Male verquirlen, bis sie eine verkohlte, klebrige Kruste bildet. Vor dem Servieren mit den Zwiebelringen und dem Krautsalat ruhen lassen (siehe "Geht gut mit").

Senden Sie Ihren Kommentar