Portionen

Für 4 Personen

Köstlich warmer, klebriger Chiplota & roter Zwiebelsalat. Perfekt für Sommer- und Winterabende!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 16 Chipolata Würstchen
  • 3 mittelgroße Kartoffeln, in etwa 16 Stücke geschnitten
  • 4-5 mittlere Karotten, in große Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 2 mittelgroße Lauchstangen, in 1 "Längen cut 16 mittelgroß geschnitten Champignons, halbiert
  • 2 EL Vollkornsenf
  • 1 EL Honig
  • 1 kleine Tüte mit frischem Spinat (optional)
  • Würzen
  • Zubereitung

Backofen auf 200C / 400F / Gas 6 vorheizen.

    1. Kartoffeln ca. 5 Minuten pochieren, abtropfen lassen und aufstellen ein großes Backblech, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, gut abschmecken und 10 Minuten backen.
    2. Karotten ca. 5 Minuten köcheln lassen, Karotten und Chipolata-Würstchen mit den Kartoffeln abtropfen lassen und gut mit Öl bestreichen Minuten. Rote Zwiebel, Lauch und Champignons hinzufügen, würzen und 20 Minuten backen.
    3. Senf und Honig mischen und den größten Teil davon über die Würstchen streichen, um sie gut zu bedecken. Den Rest über das Gemüse verteilen und backen weitere 10 Minuten Es oder bis alles herrlich klebrig und gut gekocht ist (ich mag es sehr leicht verkohlt)
    4. Auf einem Bett aus frischem Spinat (optional) oder mit grünem Gemüse servieren.
    5. Köstlich mit etwas Dijon / Englisch Senf auf der Seite serviert.

Senden Sie Ihren Kommentar