Portionen

4

Dies ist so ein köstliches und einfaches Dessert. Im Herbst kann er auch mit gewürzten Pflaumen und im Sommer mit einer Auswahl von Sommerbeeren serviert werden.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Thai-Geschmack Thai-Sticky Reis
  • 225 ml Thai-Geschmack Kokosmilch
  • 3 EL Thai-Geschmack Palmzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 - 2 reife Mangos
  • 8 Litschis, geschält und entsteint (optional)
  • Für den Palmsirup:
  • 100g Thai-Geschmack Palmzucker
  • 4-5 Minzblätter plus ein paar Blätter zum dekorieren

Methode

    1. Den Reis und 300ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bedecken Sie und kochen Sie ungefähr 15 Minuten oder bis das ganze Wasser absorbiert ist.
    2. Die Kokosmilch mit dem Palmzucker vermischen und rühren, bis sie gelöst ist. Dem warmen Reis hinzufügen, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
    3. Schäle die Mangos und schneide die beiden äußeren Wangen jeder Frucht so nah wie möglich an den Steinen ab. Entsorge die Steine ​​und schneide jede Mangobacke in dünne Scheiben.
    4. Geben Sie für den Palmsirup den Palmzucker, die Minze und 50 ml Wasser in eine kleine Pfanne und kochen Sie 3-4 Minuten lang, bis die Flüssigkeit anfängt sich zu verdicken. Etwas abkühlen lassen und die Minzblätter entfernen.
    5. Den Reis in eine Daroleform oder eine Kaffeetasse geben. Drücken Sie leicht und drehen Sie auf einen Teller aus, um einen Hügel des Reises zu schaffen. Mit den Mangoscheiben und Litschis garnieren, mit dem Palmsirup beträufeln und mit Minzblättern dekorieren.

Senden Sie Ihren Kommentar