Portionen

Für 4 Personen

Klebrige BBQ-Sauce, ideal als Glasur für Spareribs, Maiskolben oder Gemüse-Spieße. Auch als Dip-Sauce für Kartoffelecken geeignet

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 rote Chill fein gehackt
  • 1 TL zerdrückte Fenchelsamen
  • 55 g dunkelbrauner Zucker
  • 300 ml Tomatenketchup
  • 50 ml dunkle Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Hitze das Olivenöl in einen Topf geben, die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und braten, bis sie weich und duftend sind.
    2. Geben Sie die fein gehackten Chilli, Zucker und zerdrückten Fenchelsamen hinzu. Kochen Sie, bis der Zucker geschmolzen ist, achten Sie darauf, dass Sie ihn oft umrühren, damit er nicht klebt und verbrennt.
    3. Fügen Sie die Sojasauce und Tomatenketchup hinzu. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
    4. Vom Herd nehmen und beiseite stellen, um abzukühlen.
    5. Als Dip mit Chunky Wedges servieren oder als Glasur auf Spareribs / Gemüse verwenden und im Ofen oder auf einem Grill kochen.

Senden Sie Ihren Kommentar