Portionen

Für 4 Personen

Das delikate Fleisch des Wolfsbarsches im klassischen chinesischen gedünsteten Fischgericht ist aromatisch mit Ingwer, Frühlingszwiebeln, rotem Chili und Sojasauce verfeinert und Reiswein vinger.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8 Frühlingszwiebeln (getrimmt und fein geschreddert)
  • 25 g Wurzel Ingwer (geschält und in dünne Streichhölzer geschnitten)
  • 1 rote Chili (entkernt und in feine Streifen geschnitten)
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Reiswein Essig
  • 4x 200g Hautlose Seebarschfilets
  • 4 Bananenblattquadrate

Zubereitung

    1. Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chili in eine Schüssel geben und über die Sojasauce und den Vinger geben.
    2. Legen Sie das Seebarschfilet mit den gehäuteten Seiten nach oben auf ein Brett, um sechs kleine Schnitte in jedes Filet zu machen.
    3. Legen Sie eine Bananenleitung oder ein Stück Backpapier in den Boden eines Dampfgarerkorbs und legen Sie ein Wolfsbarschfilet darüber. Löffel ein Viertel der Frühlingszwiebelmischung über das Filet. Wiederholen Sie mit den restlichen Bananenblättern und -filets. (Wenn Sie einen großen Dampfgarer haben, sollten Sie in der Lage sein, zwei Blätter in den Korb zu legen.) Legen Sie den Deckel auf den Dampfgarer und stellen Sie ihn über einen Topf mit kochendem Wasser. Dampf für 8-10 Minuten oder bis gerade durchgekocht, warm halten und mit den restlichen Blättern und Filets wiederholen, dann sofort servieren

Senden Sie Ihren Kommentar