Portionen

6

langsam gekochtes Chuck Steak

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 £ 9 Unzen Chuck Steak
  • 1 EL Gemüse Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Knopf von Butter
  • 2 Zwiebeln grob gehackt
  • 2 EL Mehl
  • 4 Zweige frischer Thymian, Blätter nur
  • 1 Pint Rindfleisch Stock
  • 4 Feld Pilze, dick geschnitten
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 1 TL Pilzgewürz oder Worcestersauce
  • 14 Unzen Mürbeteig
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 geschlagenes Ei, glasieren

Zubereitung

    1. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen, dann die Zwiebeln anbraten für 3-4 Minuten unter Rühren. Braten Sie das Steak für 2-3 Minuten. Fügen Sie die Kräuter und Brühe hinzu. Rühren, bis sie verdickt sind und zum Kochen kommen. Fügen Sie die Pilze und Oree hinzu, senken Sie die Hitze ab und lassen Sie sie dann etwa 1/2 Stunde zugedeckt köcheln, bis das Fleisch weich ist.
    2. Heizen Sie den Ofen auf 200C / Ventilator 180C / Gas 6. Wenn das Fleisch gekocht ist, entfernen Sie die Lorbeerblätter, Saison, fügen Sie Pilzgewürz oder Worcestersauce, dann etwas abkühlen.
    3. Rollen Sie den Teig aus. Schneiden Sie den Deckel etwas größer als die Schale aus. Den Teigstreifen auf die Breite des Randes schneiden. Petersilie in das Fleisch geben und in die Schüssel geben.
    4. Den Tellerrand mit Ei bestreichen und den Deckel aufsetzen. Versiegeln Sie die Kanten, schlagen Sie sie mit der Rückseite eines Messers, dann Flötenkante. Schneiden Sie einen Schlitz im Deckel, bürsten Sie das Gebäck mit dem Ei. Backen Sie für 20 Minuten, dann bürsten Sie mit Ei wieder und kochen Sie für 10 Minuten weiter.

Senden Sie Ihren Kommentar