Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Plus Marinieren Easy Serves 2 Steak muss keine schwere Mahlzeit sein - geben Sie ihm eine Marinade im japanischen Stil für ein fettarmes Abendessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 232
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 0 g
  • Protein: 32 g
  • Salz: 0,66 g

Zutaten

  • 2 EL braune Misopaste
  • 1 EL trockener Sherry oder Sake
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 300g / 11oz magerStayk

    Steak ist im Wesentlichen eine knochenlose dicke oder dünne Scheibe rotes Fleisch, quer durch das Korn eines großen ...

  • Baby Spinat, Gurken, Sellerie, Rettich und geröstetem Sesam geschnitten Samen, zu dienen

Methode

  1. Tippe die Misopaste, Sherry oder Sake, Zucker und Knoblauch in einen verschließbaren Lebensmittelbeutel. Mit reichlich schwarzem Pfeffer würzen und alles zusammenpressen, bis es komplett durchgemischt ist. Fügen Sie das Steak hinzu, massieren Sie die Marinade vorsichtig in das Steak ein, bis es vollständig bedeckt ist, und versiegeln Sie den Beutel. Die Tüte in den Kühlschrank stellen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen, aber bis zu 2 Tage ist in Ordnung.

  2. Zum Kochen eine schwere Bratpfanne, Grillpfanne oder einen Grill bis sehr heiß erhitzen. Wischen Sie die überschüssige Marinade vom Steak ab, dann für 3 Minuten auf jeder Seite für mittlere-rare oder ein paar Minuten länger, wenn Sie das Fleisch mehr gekocht bevorzugen. 1 Minute ruhen lassen. Das Rindfleisch in dicke Scheiben schneiden und mit einem knackigen Salat aus Spinat, Gurken, Sellerie, Rettich und Sesam servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar