Portionen

Für 4 Personen

sehr einfach zu machen und viel Geschmack

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 125 g Kohl, gewürfelt
  • 450 g gewürfeltes Steaksteak
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 ml Dose Guiness
  • 100ml Rinderbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 g Kastanienpilze
  • 375 g Blätterteig
  • Milch zum Aufstreichen

Zubereitung

    1. die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Gemüse, ausgenommen Pilze, 5 Minuten braten, bis sie weich werden das restliche Öl in einer Pfanne anbraten und das Fleisch braten, bis es braun ist. Das Ganze zusammen mit dem Mehl und dem Tomatenpüree in das Gemüse geben und gut verrühren. Nach und nach die Konsistenz, die Brühe und das Lorbeerblatt für 2 1/2 Stunden bis zur Rindfleisch ist zart und die Soße ist verdickt. Lassen Sie sich abkühlen, bevor Sie den Kuchen machen.
    2. den Ofen auf 200 C / Gas erhitzen. 6. das Fleisch in vier Kuchenformen geben, die Pilze hinzufügen. Einen Teigstreifen an den Rand des Geschirrs legen, befeuchten und mit einem Deckel abdecken. Mit der Milch bestreichen. Im Ofen backen für 30 Minuten, bis golden und auferstanden.
    3. servieren Sie mit was auch immer anderen Gemüse Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar