Zubereitung: 40 Min Koch: 30 Min. Plus Kühlung Easy Makes 6 Stapeln Sie Ihre gegrillten Beefburger mit Käse, Speck, Ananas, Rote Beete, Tomaten und Salat - die australische Art

  • Nur Burger fressen

pro Burger

  • kcal: 1009
  • Fett: 64 g
  • gesättigt: 26 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zucker: 19 g
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Protein: 67 g
  • Salz: 4,2 g

Zutaten

Für den Burger

  • 1½ kg Hackfleisch, nicht mager
  • 2 rote Zwiebeln, fein gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • große Handvoll, gehacktPar-Slee

    Eine der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in ...

  • 75ml Tomatenketchup
  • 50ml Austernsauce
  • 2 Eigelb

Zu servieren

  • 6 geräucherte Speck Speckscheiben
  • 6 Scheiben frischKiefer-Apfel

    Mit seinem Büschel von stacheligen, grünen Blättern und kreuzschraffierten, gold-orange Haut, die Ananas ...

  • 6 Scheiben gut schmelzend Käse, wie Cheddar
  • 6 Burger Baps, in zwei Hälften geteilt
  • 2 EL Mayonnaise
  • 12 Scheiben eingelegteSchlag-Wurzel

    Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und eingelegt in Essig), Rote Beete ist ein ...

  • 2 große, geschnittenToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Nachtschattengewächse ( zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ... Cos 1 Cos Salat, in Blätter getrennt

  • Methode

Um die Burger zu machen, mischen Sie alle Zutaten zusammen und gut kneten, so ist alles gut durchmischt. Die Mischung in 6 Teile aufteilen, zu einer großen Kugel rollen und zu Burgern formen (siehe Fotos, rechts). Stellen Sie sie in den Kühlschrank und wenn möglich, lassen Sie sie für mindestens 1 Stunde kalt. Sie können bis zu 2 Tage im Voraus gemacht werden.

  1. Um die Burger zu kochen, den Grill gut und heiß mit glühenden Kohlen. Sie müssen den Burgern kein Öl hinzufügen. Stellen Sie sie auf den Grill und lassen Sie sie für ein paar Minuten, bis die Ränder beginnen zu färben, dann schieben Sie eine Fischscheibe unter den Burgern und umdrehen. Wiederholen Sie den Vorgang und dann erneut. Entfernen Sie auf der kühleren Seite des Grills und lassen Sie für gut 15 Minuten kochen, wenn Sie sie gut gekocht mögen.

  2. Während die Burger kochen, BBQ den Speck und Ananas. Die Burger mit dem Speck übergießen, den Käse hinzufügen und auf den Grill stellen, um zu schmelzen. Wärmen Sie die Baps auch über den Grill, wenn Sie möchten.

  3. Teilen Sie die Mayo zwischen den Bap-Basen und oben mit den Burgern. Fügen Sie die Ananas, die Rote Bete, die Tomate und den Salat hinzu und legen Sie die Deckel darauf.

Senden Sie Ihren Kommentar