Portionen

Für 4 Personen

ein herzhaftes vegetarisches Reisgericht mit viel Geschmack. Perfekt für einen kalten Tag.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 100g Butter
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt oder gerieben
  • 1 Butternusskürbis (ca. 500g), geschält, entkernt und gerieben oder in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 225g Risottoreis
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 g geröstete Haselnüsse
  • 4 EL geriebener Cheddar-Käse
  • Extra Gemüse nach Wahl

Methode

    1. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und ca. 5 Minuten braten, bis sie weich, aber nicht gebräunt ist.
    2. Kürbis, Gemüse und Knoblauch hinzugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen, um etwas zu erweichen.
    3. Den Reis hinzufügen, rühren, dann die Hälfte der heißen Brühe hinzugeben und gelegentlich umrühren. Wenn die ganze Flüssigkeit absorbiert ist, füge nach und nach das restliche Bouillon hinzu und rühre es regelmäßig, bis der Reis weich und dennoch sauzig ist. ungefähr 20 Minuten.
    4. Die Haselnüsse in einem Prozessor zerkleinern, bis sie fein gemahlen sind.
    5. Die restliche Butter in einer anderen Pfanne erhitzen und die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen. Für ein paar Minuten braten und in das Risotto einrühren. Mit Käse bestreut servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar