Portionen

2

Wir nennen es Sommerkohl, es kommt Ende Juni nach Oslo. Es ist grün, weich und zart. Sie können es mit Butter anbraten, in Öl anbraten, für einen Salat in Scheiben schneiden oder auf asiatische Art braten, wie ich es heute abend getan habe.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt.
  • 2 EL geriebener Ingwer
  • 3-4 EL Pflanzenöl
  • 400 g Frühlingskohl, geschreddert
  • 1 ½ Tassen bereits gekochte Garnelen, entfrostet und geschält
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in a Bratpfanne.
    2. Ingwer und Knoblauch hinzufügen, gut rühren für 1 min.
    3. Kohl hinzufügen, gut vermischen und 5 Minuten rühren.
    4. Die Garnelen hinzufügen, gut mischen und 1 Minute rühren.
    5. Die Sojasauce hinzufügen, würzen, mischen und noch 1 Minute rühren.

Senden Sie Ihren Kommentar