Portionen

Für 1 - 8 Kuchen

Eine super schnelle und einfache Rezept, dass die Kinder lieben werden!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 10 weiße Kartoffeln
  • 4 Lachsfilets,
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • frischer Koriander
  • Zitronensaft
  • Sojasauce
  • Honig
  • Mehl
  • Ei
  • Semmelbrösel, fertig

Methode

    1. Kartoffeln hacken und aufkochen
    2. Legen Sie die Lachsfilets auf ein Stück Folie, gießen Sie ein wenig Olivenöl, etwas Quetsch-Honig und etwas Sojasoße mit ein wenig Salz. Wickeln Sie das Folienpaket auf und legen Sie es für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
    3. Braten Sie das Öl in etwas Öl, bis es weich ist.
    4. Sobald die Kartoffeln fertig sind, mit etwas Milch verquirlen. Die gekochte Zwiebel, den frischen Korriander und den gekochten Lachs einrühren, etwas Zitronensaft hineinpressen, zu Kuchen zerdrücken, schnell in Mehl einrollen, in Ei eintauchen und Semmelbrösel hineinrollen, im Kühlschrank 20 Minuten ruhen lassen und anbraten ein paar Minuten auf jeder Seite bis golden

Senden Sie Ihren Kommentar