Vorbereitung: 20 Minuten Cook: 28 min Easy Serves 4 Spirale deine chipolatas in ein Wagenrad und serviere mit einem Knollensellerie, Karotte, Rote-Bete und Apfel-Krautsalat am besten genossen im Freien Nahrung:

pro Umhüllung kcal: 535

  • Fett: 32g
  • gesättigt: 8g
  • carbs: 30g
  • Zucker: 25g
  • Faser: 6g
  • Protein: 19g
  • Salz: 1,2g
  • Zutaten

12 verbundene Chipolata

  • Nieselregen
  • 250ml
  • si-derCider ist ein alkoholisches Getränk aus dem fermentierten Saft von Äpfeln. Apfelplantagen waren ...

    2 EL Vollkorn Senf, plus extra zu servieren (optional)

  • 2 EL klar Honig
  • Für den Salat

Saft und Schale 1

  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    1 EL klarer Honig

  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • ½ klein, geschält
  • sell-air-e-akDer unbesungene Held der Gemüsewelt, Knubbel, seltsam geformte Knollensellerie hat eine subtile , sellerieähnlich ...

    2, geschält

  • ka-rotDie Karotte, mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    2 roh, geschält

  • Schlag-WurzelEin Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Beete ist ein ...

    1

  • apf-pelIn gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    100g gemischte Samen (getoastet, wenn Sie eine Ersatzpfanne haben)

  • Methode

Entwirren Sie die Chipolatas Links und drücken Sie das Fleisch entlang der Wursthaut, so dass Sie 1 lange Wurst haben. Rollen Sie die Wurst in ein Wagenrad und schieben Sie 2 Holzspieße im rechten Winkel durch. Eine große Bratpfanne mit etwas Öl erhitzen. Das Wurstrad in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten backen, bis es an der Unterseite schön gebräunt ist. Umdrehen und für weitere 8-10 Minuten kochen, bis alles gebräunt ist.

  1. Den Apfelwein, den Senf und den Honig verquirlen, bis sie glatt sind, die Wurst übergießen und erhitzen. Bubble für 10-15 Minuten bis zu einer klebrigen Glasur reduziert.

  2. Um den Salat zu machen, den Zitronensaft und die Schale, Honig und Olivenöl in einer großen Schüssel mit etwas Gewürz verquirlen. Reiben Sie Knollensellerie, Karotten, Rote Beete und Apfel, fügen Sie die Samen hinzu und werfen Sie alles zusammen. Schneiden Sie die Wurst in Stücke und servieren Sie mit dem Salat und etwas zusätzlichen Senf, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar