Portionen

Dienen 1

Schnell und einfach zu tun

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 1 EL Olivenöl
  • 75 g Chorizo, in Würfel geschnitten
  • 125 g Spinatblätter
  • Für die Croutons
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 200g / 7oz Brot, in Würfel schneiden
  • Für den Verband
  • 1 TL Dijon-Senf
  • pressen Zitronensaft
  • 2 Freiland-Eigelb
  • 30 g / 1 oz Parmesan, in Streifen geschnitten mit einem Gemüseschäler, plus extra zu dienen
  • 1- 2 EL Olivenöl

Zubereitung

    1. Den Weißwein bei starker Hitze in einen Topf geben und fünf Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch hinzufügen und weitere zwei Minuten köcheln lassen, bis der Wein fast vollständig reduziert ist. Beiseite legen.
    2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem Topf bei starker Hitze. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und braten Sie sie 2-3 Minuten oder bis sie knusprig sind. Mit einem Schaumlöffel entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    3. Für die Croutons, erhitzen Sie die Butter und Öl in einem Topf bei starker Hitze und braten Sie die Brotwürfel bis knusprig und golden. Mit einem Schaumlöffel entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    4. Für das Dressing alle Dressing-Zutaten, mit Ausnahme der reservierten Parmesan-Späne, in eine Küchenmaschine geben und mischen, bis sie kombiniert sind. Fügen Sie die Knoblauch- und Weinreduktion hinzu und vermischen Sie sich wieder.
    5. Legen Sie die Blattspinatblätter auf eine Servierschüssel, gießen Sie den Dressing über die Blattspinatblätter, belegen Sie die Chorizo, Croutons und Parmesanspäne.

Senden Sie Ihren Kommentar