Portionen

6 Portionen

Ein schöner Kuchen lecker heiß oder kalt

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Beutel mit Spinatblättern
  • 250 g Dose Frischkäse
  • 100 g gereifter Cheddar
  • 2 mittelgroße Eier (eine zum Glasieren)
  • Eine Packung gekühlten Mürbeteig
  • Handvoll zerdrückte Walnüsse
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • Würze

Methode

    1. Pre Ofen auf Gasherd stellen 6. Spinat spülen und kurz im Wasser kochen, das es hält. Gut abtropfen lassen - ich lege es in ein kleines Sieb mit einer Schüssel oben mit einem Satz alter Gewichte. Entferne so viel Flüssigkeit wie möglich.
    2. In einer Schüssel den weichen Käse, geriebenen Cheddar kombinieren. Ei und Spinat.
    3. Geben Sie geriebene Muskatnuss und Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas abkühlen lassen, während Sie den Teig rollen.
    4. Legen Sie gerolltes Gebäck auf eine 30cm Emaille Kuchenplatte - ich finde, dass das Gebäck auf diesen besser kocht.
    5. Füge die Füllung hinzu. Benutze das zweite Ei, um die Kante zu bürsten, bevor du das Oberteil hinzufügst.
    6. Crimpen Sie die Kanten zu versiegeln, glasieren mit geschlagenem Ei und streuen Sie die zerdrückten Walnüsse darüber.
    7. Backen für 30 Minuten, bis die Oberseite golden ist.

Senden Sie Ihren Kommentar