Portionen

Für 4 Personen

Eine wärmende Gemüsesuppe, ideal für kalte Winternächte nach der Arbeit.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL Ingwerpulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 250 g gehackte Karotten
  • 200 g gehackte Kohlrübe
  • 3 kleine Selleriestangen
  • 5 kleine gekochte Kartoffeln, geschält und gehackt
  • 100 g grüne Linsen
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 125 ml Milch (bei Raumtemperatur)
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung

    1. Einen tiefen Topf erhitzen und die Chiliflocken einige Sekunden lang braten, bis sie ihr Aroma entfalten. Dann fügen Sie das Olivenöl hinzu. Sobald es heiß ist, fügen Sie alle Gemüse hinzu: Kartoffeln, Karotten, Kohl, Sellerie und Linsen. Fügen Sie auch die Knoblauchkörnchen hinzu. Kochen bis alles gut heiß ist, gelegentlich umrühren, damit das Gemüse nicht am Boden der Pfanne kleben bleibt.
    2. Fügen Sie die Hühnerbrühe, die Milch, den Ingwer und das Salz und Pfeffer hinzu. Gut umrühren und aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie für 15 Minuten oder bis das Gemüse weich ist. Mit einem Stabmixer bis zur glatten Masse mischen. Heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar