Portionen

4 Portionen

Dicke Gemüsesuppe mit würzigem Nachgeschmack

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 Karotten - in Scheiben
  • Blumenkohl - Röschen
  • Brokkoli - Röschen
  • 1 große Kartoffeln - kleine Stücke
  • 1 EL Paprika heiß
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe - fein geschnitten
  • 2 TL getrocknete Kräuter gemischt
  • 125 g Anellini Nudeln
  • 300 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer - würzen

Methode

    1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Nach dem Kochen abgießen, mit kochendem Wasser übergießen, um überschüssige Stärke zu entfernen, und abkühlen lassen.
    2. In einer heißen Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl gehackte Kartoffeln hinzufügen. Alle anderen Zutaten außer Wasser, Gemüse und Nudeln hinzufügen und 3-4 Minuten kochen lassen. Fügen Sie eine kleine Prise Wasser hinzu, bis aus den Gewürzen eine dicke Soße entsteht. Fügen Sie den geschnittenen Knoblauch hinzu und würzen Sie und kochen Sie für 5-8 Minuten.
    3. Das Gemüse hinzufügen und in die dicke Soße geben. Fügen Sie das Wasser hinzu (fügen Sie nach und nach das Wasser in das Rezept ein, je nachdem, wie dick / dünn Ihre Suppe sein soll).
    4. Sobald das Gemüse und die Kartoffeln weich sind, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie für 2-3 Minuten abkühlen. In einer Küchenmaschine die Mischung allmählich hinzufügen, bis sie glatt wird. Fügen Sie hier mehr Wasser hinzu, wenn es zu dick ist.
    5. Sobald alle Mischung verarbeitet wurde, in einen Topf zurückkehren und die Suppe durchheizen. Fügen Sie die gekochten Teigwaren hinzu, kombinieren Sie Bestandteile und kochen Sie bis heiß.
    6. Servieren in einer Schüssel mit grobem Krustenbrot und Butter.

Senden Sie Ihren Kommentar