Portionen

6

süße Suppe mit einem Kick am Ende, Schichten von Geschmack, die Sie durch wie jede gute Suppe warm werden soll.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 rote Chili, fein geschnitten (abhängig von der gewünschten Gewürz)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt oder
  • 1 Butternutkürbis zerkleinert, in Würfel geschnitten und entkernt (ca. 2cm)
  • 2 süß Kartoffeln, in Würfel geschnitten (roughly2cm)
  • 15 g frischen Koriander
  • 1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Saison)

Methode

    1. In Olivenöl langsam Paprikas braten, Zwiebeln und Knoblauch, bis sie weich.
    2. Sobald die Zwiebeln weich sind, in Kürbis und Süßkartoffel hinzufügen, weiter bei niedriger Hitze für zehn bis zwanzig Minuten oder bis nach außen weich und goldbraun braten.
    3. Koriander hinzugeben, 5 Minuten braten lassen, dann Brühe dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen.
    4. Sobald Squash und Kartoffel sind für ein paar Minuten abkühlen dann mit Handmixer pürieren Sie die Mischung
    5. Wiedererwärmen und genießen! Bei Bedarf mit etwas frischem Koriander garnieren

Senden Sie Ihren Kommentar