Zubereitung: 5 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Eine schnelle, schmackhafte Pasta, die wenig Fett enthält und eine gute Quelle für Vitamin C und Folsäure ist

  • Leicht halbiert
  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 426
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 78g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 6g
  • Protein: 19g
  • Salz: 0.92g

Zutaten

  • 1 großer Kopf, in kleine Blümchen geschnittenbrok-o-lee

    Wie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt unter seinem italienischen Namen ...

  • 400g Orecchiette Pasta
  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

  • 50g Dose in Öl, abgetropft und grob gehackt
  • Ann-Choe-VeeSilberner, schlanker, salziger kleiner Fisch vor allem im Schwarzen Meer und im Pazifik und Atlantik ...

    1 große rote Chili, entkernt und fein gehackt oder 1 TL Chili Flocken

  • ein halbes
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    Späne, zu dienen

  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    Methode

Kochen Sie den Brokkoli in einer Pfanne mit kochendem Wasser für 3 Minuten, dann abtropfen lassen, reservieren Sie das Kochwasser. Kochen Sie die Nudeln in dem gleichen Wasser wie Brokkoli nach Packungsanleitung.

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch anbraten, bis es leicht golden ist. Knoblauch entfernen und beiseite stellen. Fügen Sie Sardellen, Chili und eine halbe Tasse Nudeln hinzu, die Wasser in die Pfanne garen. Kochen Sie für 2 Minuten, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert und die Sardellen sind zusammengebrochen. Den Brokkoli und einen Spritzer Zitronensaft einrühren und 1 Minute kochen, bis der Brokkoli durchgewärmt ist. Die Nudeln abgießen und alles zusammengeben. Mit Parmesan bestreut servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar