Portionen

Portionen 1 - 30 Stück

Mini Poppadoms, die einfach mit einem echten Zing zu machen sind - Perfekt als Party Knabber

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 300 g frisch gekochte und geschälte mittelgroße Garnelen
  • 1 EL Tandoori-Currypaste
  • 5 EL fettarmer Naturjoghurt
  • Fein geriebene Schale von 1 Limette, dazu Limettenschnitze zum Garnieren
  • Kleine Handvoll gehackter frischer Corriander, dazu extra garnieren
  • 100g Beutel mit Mini Poppadoms
  • Mango Chutney, zum servieren

Methode

    1. Die Garnelen in einer beliebigen Flüssigkeit abtropfen lassen, dann mit viel Küchenpapier trocken tupfen
    2. In einer Schüssel Currypaste, Joghurt, Limettenschale und Koriander zusammen mischen und würzen schmecken. Die Garnelen einrühren, gleichmäßig in der Mischung beschichten und für 15 Minuten beiseite stellen, damit sich die Aromen entwickeln können. Nehmen Sie etwa 30 ganze Papadams aus der Tüte. Teilen Sie eine kleine Menge der gewürzten Garnelen unter jeder, dann übertragen Sie auf Servierplatten. Bestücken Sie jedes mit einem kleinen Mango-Chutney-Blättchen und einem frischen Corriander-Blatt. Garnieren Sie jede Platte mit Limettenschnitzen. Sofort servieren

Senden Sie Ihren Kommentar