Portionen

Für 1 - 32 Stück

Ein Rezept von Lesley Waters in der Nov 1998 Ausgabe von Good Food! Ein Liebling zu Weihnachten. Eine leckere, leicht gewürzte Alternative zur traditionellen Wurstrolle!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 250g Cumberland Wurstfleisch
  • 25g / 1 Unze verzehrfertige getrocknete Aprikosen, fein gehackt
  • 8 große Filo Pastry Blätter, 40cm x 30cm
  • 1 Ei, geschlagen
  • Sesam und Paprika, zum Bestreuen
  • Cooling Mint Raita, servieren
  • Für die würzige Paste
  • 2 EL Traubenkernöl oder Sonnenblumenöl Large 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Piment
  • 4 TL Paprika
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • Gute Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Methode

Heizen Sie den Ofen auf 190 c / Gas Mark 5. Machen Sie die scharfe Paste: Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne mit Alid. Die gehackte Zwiebel hinzufügen und bei schwacher Hitze 5-7 Minuten kochen lassen, bis sie weich und golden sind. Fügen Sie die restlichen Pastenbestandteile hinzu und würzen Sie gut mit schwarzem Pfeffer. Die Hitze erhöhen und weitere 30 Sekunden braten. Mit 2 EL kaltem Wasser in einen Mixer oder eine kleine Küchenmaschine geben und alles glatt rühren. Beiseite legen. In einer Schüssel das Fleisch und die Aprikosen vermischen.

    1. 1 Filoblatt auf eine Arbeitsfläche legen, mit einem weiteren Filoblatt belegen und in 8 Rechtecke, 10 x 15 cm, schneiden. Verteilen Sie jedes Rechteck mit 1/2 TL scharfer Paste.
    2. Nehmen Sie einen gehäuften TL der Wurst-Aprikosen-Mischung und formen Sie es zu einer sehr dünnen Wurst. Legen Sie die dünne Wurst über die kürzeste Kante des Rechtecks ​​und rollen Sie sie vorsichtig in den Teig hinein. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
    3. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten, um Ihnen 32 Zigarren zu geben.
    4. Bürsten Sie die Zigarren mit geschlagenem Ei.
    5. Mit Sesamsamen bestreuen. Backen Sie für 15-18 Minuten, bis das Gebäck golden und knusprig ist. Mit etwas Paprika 2 Minuten vor Ende der Kochzeit bestreuen. Amint Raita Dip warm oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar