Portionen

Für 4 Personen

Ein schnelles und einfaches Nudelgericht mit starken, kräftigen Aromen; geeignet für ein Midweek-Abendessen oder eine Samstagnacht drinnen mit Freunden

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Pasta
  • 300 g Vollkornnudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Haut - gewürfelt
  • 100 g Chorizo ​​
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili - oder mehr nach Geschmack
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 15 -20 Kirschtomaten
  • 1/3 190g Glas rote Pesto
  • 300ml Topf fettarme Creme fraiche
  • Splash Zitronensaft
  • Für den Salat
  • Bag Rakete
  • 50g Parmesam-rasiert
  • Balsamico-Essig

Methode

    1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen und Chorizo ​​würfeln und in der Pfanne 3-4 Minuten braten, bis das Huhn gebräunt ist und Chorizoöl freigesetzt wird.
    2. Während das Hähnchen kocht, Zwiebel und Pfeffer grob hacken und Knoblauch und Chili fein hacken. In die Pfanne geben und kochen, bis die Zwiebeln und die Paprika weich sind und das Hähnchen gut gekocht ist.
    3. Tomaten in die Pfanne geben und 5 Minuten lang kochen lassen, bis die Tomaten zu platzen beginnen. Pasta nach Packungsanleitung kochen
    4. Während die Pasta kocht, Crème fraîche, Zitronensaft und Pesto zu den Hähnchen geben und warm stellen. Nach Belieben abschmecken cooked Gebackene, abgetropfte Nudeln zu Hähnchen und Crème fraîche geben und umrühren, bis sie überzogen sind - mit Rucola und Parmesan-Salat
    5. servieren

Senden Sie Ihren Kommentar