Portionen

Für 4 Personen

Eine würzige, wärmende Suppe, die sich hervorragend für alle eignet, die man genießen und einfach zubereiten kann.Groß für Mittagessen bei kaltem Wetter.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Suppe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittlere rote Zwiebel, gehackt
  • 1 mittlere Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 TL getrockneter Kreuzkümmel
  • 1 TL getrocknete Corriander
  • Eine Prise getrocknete Chili Flocken
  • 1 TL mildes Chilipulver, plus ein wenig extra zu servieren
  • 2x 420g Dose Rote Kidneybohnen in Chillisauce oder rote Kidneybohnen
  • 400g Dose gehackte Tomate
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Knorr Gemüsebrühe Topf oder Vorratswürfel
  • 150ml Wasser
  • Handvoll Corriander
  • Creme fraiche, zum servieren

Methode

    1. Öl, Zwiebel und Knoblauch in eine große Pfanne geben und 5 Minuten durchschütten. Dann fügen Sie aus der Hitze das Chilipulver, den Kreuzkümmel, die Chiliflocken und den getrockneten Corriander hinzu. Rühren Sie gut und kehren Sie dann zur Hitze zurück.
    2. Geben Sie die gehackten Tomaten, Chilibohnen, Suppentopf, Tomatenpüree und die Hälfte der Corriander. 10 Minuten lang.
    3. Nach dem Kochen mit einem Stabmixer verrühren, bis er glatt ist. Geben Sie die Wassermenge hinzu, die Sie benötigen, um eine Konsistenz nach Ihren Wünschen zu erhalten, und rühren Sie durch den restlichen Corriander.
    4. Durchwärmen und servieren mit einem Klecks Crème Fraich und einer Prise Chilipulver auf jedem. Großartig mit erwärmtem Ciabatta.

Senden Sie Ihren Kommentar