Portionen

6

Wenn es zu nass ist, um draußen zu grillen, diese Hähnchen Stücke mariniert und gebacken in einer würzigen Barbecue-Sauce bringen die Sonne zurück.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2Kg Hähnchenstücke (Flügel, Schenkel, Drumsticks) Haut links auf.
  • Chiliflocken
  • Paprika
  • Für die Soße / Marinade
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 6-8 Knoblauchzehen
  • 2 große rote Chillis (Samen übrig, wenn Sie extra Hitze wollen)
  • 100 g brauner Zucker
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 250ml Wasser

Methode

    1. Backofen auf 200c vorheizen
    2. Die Hähnchenteile waschen und trocknen. Wenn nicht marinieren, in einer Schicht in eine Bratform geben und reichlich mit Chiliflocken und Paprika bestreuen.
    3. Bei der Marinierung Hähnchenteile in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
    4. Um die Sauce / Marinade zu machen. Zwiebel, Knoblauch und Chili fein hacken und mit allen anderen Zutaten außer Wasser vermischen. Nach und nach das Wasser hinzufügen, bis die Sauce die Konsistenz eines dicken Teigs hat. Alternativ alle Zutaten mit Ausnahme des Wassers in einen Mixer geben und durch allmähliche Zugabe von Wasser zur entsprechenden Konsistenz mischen.
    5. Wenn Sie marinieren, gießen Sie die Soße über die Hähnchenteile und legen Sie sie für zwei oder drei Stunden beiseite. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Hähnchen aus der Soße und legen Sie es wie in Schritt 2 in den Bräter. Bewahren Sie die Soße auf.
    6. Legen Sie das Bräter für 15 Minuten auf ein hohes Regal im vorgeheizten Ofen. Die Hähnchenstücke entfernen und wenden und für weitere 10 Minuten in den Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen und überschüssiges Fett / Säfte abtropfen lassen. Über die Soße gießen und weitere 30 Minuten in den Ofen geben.
    7. Servieren mit weißem Reis oder Nudeln und Salat

Senden Sie Ihren Kommentar