Portionen

Für 2 Personen

Schnelle, einfache und schmackhafte Mahlzeit, wenn Sie sich selbst verwöhnen möchten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Entenbrust:
  • 1 TL Koriandersamen
  • Halb TL schwarze Pfefferkörner (1 TL, wenn Sie würziger wollen)
  • Halb TL Salz
  • 2 Entenbrüste, Fett mit einem scharfen Messer
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig hat
  • für die Nudeln:
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 3 große Banane Schalotten, fein geschnitten
  • 300g dünne Fadennudeln (gerade zu Wok Arbeit gut)
  • 1 tsp Sojasoße
  • 1 TL frischen Chili, fein gehackter
  • 1 tsp mild / mittel Curry Pulver
  • 1 Freiland-Ei
  • 1 tsp frischem Schnittlauch, gehackt (optional)

Methode

    1. vorheizen der Ofen auf 200 ° C / 400F / Gas 6.
    2. Grind der Koriander, Salz und schwarzer Pfeffer in einem Mörser und Pistill und reiben die Würze rub über die geritzte Entenbrust und legen Sie die Hautseite nach unten in eine kleine, ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze. Fry die Brust für fünf Minuten, bis die Haut gebräunt ist. Das freigesetzte Entenfett abtropfen lassen und die Brust drehen.
    3. Fügen Sie die Sojasauce und Honig hinzu und braten Sie für eine Minute, dann übertragen Sie es in den Ofen für 5 Minuten oder bis durchgegart. Aus dem Ofen nehmen und die Entenbrust eine Minute ruhen lassen.
    4. Um die Nudeln zu machen. Während die Ente ruht, das Öl in einen Antihaft-Wok über eine hohe Hitze geben. Fügen Sie die Schalotte hinzu und rühren Sie eine Minute lang um.
    5. Fügen Sie die Nudeln, Sojasauce, Chili und Currypulver hinzu und rühren Sie für eine Minute braten.
    6. Füge das Ei hinzu und rühre es an, bis es durchgegart ist.
    7. Zum Servieren die Nudeln auf einen Teller legen, die dünn geschnittene Entenbrust darauf legen und mit Schnittlauch bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar