Koch: 35 Min. Mehr Aufwand Für 4 Personen als Vorspeise Eine schnelle, aber eindrucksvolle Vorspeise von dicken Jakobsmuscheln mit geröstetem Paniermehl

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 290
  • Fett: 18 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 0 g
  • Protein: 19 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 12 große frische, von ihren Schalen getrennt (fragen Sie Ihren Fischhändler, dies für Sie zu tun)Skol-ips, Skal-ips

    Dies ist die Zweiventil Muscheln mit einer flachen, aufgefächerten Unterschale und einer gewölbten fächerförmigen Oberschale ...

  • 4 konkave Schalen, als ServierschalenSkol-ips, Skal-ips

    Dies ist die Zweiventil-Muschel mit einer flachen, aufgefächerten Unterschale und gewölbt fächerförmige Oberschale ...

  • 3 Scheiben Tag alten Weißbrot
  • 6 EL extra-natives Olivenöl
  • große Handvoll frisch fein gehackt Flatleafpar-slee

    Einer der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch in Europa beliebt und ...

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft eines, plus Keil s zu dienenle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Spülen Sie die Jakobsmuscheln in kaltem Wasser, dann tupfen Sie trocken mit Küchenpapier. Schneiden Sie die Korallen (den orangefarbenen Teil) mit einer Schere so nah wie möglich an der prallen weißen Jakobsmuschel ab und reservieren Sie sie. Scrub die Muschelschalen gründlich und trocknen sie.

  2. Entfernen Sie die Krusten aus dem Brot und verwerfen. Brechen Sie das Brot in kleine Stücke, und lassen Sie es in der Küchenmaschine zu feinen Semmelbröseln verarbeiten. In eine große Antihaft-Bratpfanne geben und die Brösel bei mäßiger Hitze rösten und ab und zu umrühren. Wenn sie gleichmäßig gebräunt sind, beiseite stellen.

  3. Bürsten Sie alle Krümel mit Küchenpapier aus der Pfanne und fügen Sie dann das Olivenöl hinzu. Wenn heiß, fügen Sie die Jakobsmuscheln hinzu, aber nicht die Korallen. Bei mittlerer Hitze 3 Minuten auf jeder Seite braten, dann die Korallen, gehackte Petersilie und den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute braten. Wenn Sie Ihre eigenen Jakobsmuscheln geschält haben und etwas von ihrem süßen Saft gespart haben, belasten Sie sie mit Musselin, um Sand zu entfernen, und geben Sie sie dann in die Pfanne und lassen Sie sie bei großer Hitze sprudeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zitronensaft hinzufügen und gut vermischen.

  4. Löffel drei Muscheln und ihre Korallen mit einigen der Säfte auf jede der gereinigten Muscheln, dann streuen mit den trockenen getoasteten Semmelbrösel. Mit den Zitronenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar