Portionen

Für 4 Personen

Zwei Ihrer fünf am Tag

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 gerundete Esslöffel Harissa Paste
  • 5 EL Olivenöl, plus 1 TL zum Braten
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Koriander, fein gehackt plus eine Handvoll ganze Blätter
  • 8 Minzblätter, fein gehackt
  • schwarzer Pfeffer
  • 100 g ganz blanchierte Mandeln Roma 2 Römersalat-Herzen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, getrimmt, halbiert und in dünne Fetzen geschnitten
  • 100 g Kalamata-Oliven
  • Zubereitung

Mit einem kleinen Schneebesen die Harissa, die 5 Esslöffel Olivenöl und den Limettensaft vermischen in einer kleinen Schüssel. Koriander, Minze und Pfeffer einrühren. Schmecken Sie und passen Sie sich an, wie Sie es mögen, wenn Sie etwas mehr Kalk oder Harissa hinzufügen.

    1. Erhitzen Sie die restlichen Teelöffel Öl in einer schweren Pfanne, fügen Sie die Mandeln hinzu und braten Sie sie goldgelb. Schütteln Sie die Pfanne gelegentlich, so dass sie gleichmäßig gefärbt sind. Tipp auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann würzen und beiseite stellen.
    2. Waschen Sie die Romaine, indem Sie von der Basis aus arbeiten, schneiden Sie die Blätter in grobe Scheiben und halten Sie etwa ein Drittel von oben an, um die Blattspitzen intakt zu lassen. Den Salat in eine Schüssel geben und über die Mandeln, Frühlingszwiebeln, Oliven und die restlichen Korianderblätter verteilen. Den Dressing mit einem Schneebesen verquirlen und über den Salat verteilen. Perfekt serviert mit Tomaten-Käse-Fladenbrot und gekühltem Glas Riesling.

Senden Sie Ihren Kommentar