Portionen

Für 1 - 32 Kekse

sehr würzige und nachgiebig süße Zimtkekse

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Gewürzmischung
  • 1 TL Natriumbicarbonat
  • 100 g Butter
  • 100 g dunkler Muscovado unraffinierter Rohrzucker
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 4 EL Honig
  • (optional) 1 TL Creme Fraiche

Methode

    1. Backofen auf 190oC / Gas Mark 5 vorheizen und Backblech fetten (oder mit Pergament auslegen)
    2. Mehl, Gewürze und Soda in eine Schüssel geben, grob verrühren und die Butter einreiben, bis sie einem Paniermehl ähnelt
    3. Zucker, Honig, Ei und wenn Sie Creme Fraiche verwenden. Es sollte ein eher fester Teig sein, wenn nötig, etwas Milch hinzufügen, um es noch feuchter zu machen.
    4. Auf eine Mehloberfläche mit einer Stärke von 5-10 mm ausrollen und Ausstechformen verwenden (ich benutze immer Ninja-Schneidgeräte!).
    5. Legen Sie den Teig auf das Backblech und, wenn gewünscht, einige Puderzucker oder einige Demerara Zucker für diese zusätzliche Süße zerkleinern. Belassen Sie einen angemessenen Abstand zwischen den Cookies, damit sie sich erweitern können.
    6. Cookies für 10-15 Minuten backen. Nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie für etwa 5-10 Minuten ein wenig straffen, bevor Sie sie in ein Kühlregal stellen.
    7. Sobald sie abgekühlt sind, sind sie allein oder mit einigen Dekorationen köstlich. Einige populäre Antworten, die ich hatte, stammen von königlicher Zuckerglasur, Zuckerguss, teilweisem Eintauchen in Schokolade oder sogar mit einer sehr kleinen Prise Salz.

Senden Sie Ihren Kommentar