Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach 4 Portionen Reis mit diesem einfachen Rezept aufpeppen und mit verschiedenen Gemüsesorten mischen

  • Vegetarisch
  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 305
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 52g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 6g
  • Protein: 12g
  • Salz: 0.84g

Zutaten

  • 200g Basmati Reis oder 400g / 14oz übrig gebliebenen gekochten Reis
  • 1-2 rote Chilischoten, entkernt und gerieben oder sehr fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden ...

  • 2 große, gewürfelteka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 200g Chinakohl, fein geschnitten
  • 2 , leicht geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 3, in Scheiben geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch als Schalotten oder grüne Zwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr jung Zwiebeln, geerntet ...

  • 200 g gefrorene Erbsen
  • 1 EL, plus extra zum servieren, wenn Sie mögenSoja sor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

Methode

  1. Wenn die Reis von Grund auf, kochen Sie es nach Packungsanleitung, dann abtropfen lassen. Mischen Sie die Chilis und den Knoblauch (in einem Stößel und Mörser, wenn Sie einen haben) mit einer Prise Salz, um eine Paste zu machen.

  2. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Karotten hinzu und braten Sie 5 Minuten lang, bis sie weich sind. Fügen Sie den Kohl und die Chilipaste hinzu und kochen Sie für 1 Minute mehr. Gekochten Basmati oder übrig gebliebenen Reis in den Topf geben und 1 Minute unter Rühren braten.

  3. Schieben Sie die Reismischung auf eine Seite der Pfanne. Füge die Eier dem geräumten Raum hinzu und rühre bis zum Set. Zwiebeln, Erbsen und Soja unterrühren und alles zusammen anbraten, bis die Erbsen heiß sind.

Senden Sie Ihren Kommentar