In rund 40 Minuten fertig Serviert einfach 4 Portionen Hackfleisch mit diesem schmackhaften indischen Rezept

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte-
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 450g halbiertn-ew po-tate-oes

    Neukartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 450g gehacktTerk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut, das ganze Jahr über zu essen, ist aber nur leicht ...

  • 5 EL Madras Currypaste
  • 400g Dose gehacktToe-Mart -oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • 300ml / ½ pt Hühnerbrühe
  • 150g Beutel BabySpin-atch

    In fast jeder Küche auf der ganzen Welt verwendet wird Spinat ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

Methode

  1. Kochen Sie die neuen Kartoffeln bis sie weich sind. Ablassen. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer großen Pfanne und kochen Sie 1 gehackte Zwiebel für 5-6 Minuten. Fügen Sie die Knoblauchzehen und den gehackten Truthahn hinzu und kochen Sie für 4-5 Minuten. Die Madras Currypaste einrühren und 1 Minute kochen lassen. Tomaten und Hühnerbrühe unterrühren, zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln und den Babyspinat unterrühren und 3-4 Minuten erhitzen.

Senden Sie Ihren Kommentar