Zubereitung: 30 Min. Koch: 1 Std., 20 Min. Einfach 6 Portionen Hähnchenschenkel in südafrikanischem Curry würzen, mit würzigen Gewürzen abschmecken und mit einer Seite aus süßem, duftendem Reis servieren

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 605
  • Fett: 19 g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 74g
  • Zucker: 13g
  • Faser: 3g
  • Protein: 32g
  • Salz: 1g

Zutaten

Für den Curry

  • 2 EL Sonnenblumen oder

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps ein großartiges Auswahl und hat ...

  • 1 groß, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 4 große Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 2 EL fein geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 5klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie verwendet, um eine große Vielfalt zu würzen ...

  • 2 TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, helle goldgelbe Wurzel, die ist am häufigsten gesehen und verwendet getrocknet und ...

  • 1 TL gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 TL Koriander
  • 1 TLq-min

    Ein aromatisches Gewürz aus den östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten. Diese warme, ...

  • Samen aus 8 Kardamom Schoten, leicht zerkleinert
  • 1 Zimtstange, in zwei Hälften
  • 1 große rote Chili, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 2 EL Mango Chutney
  • 1 Hühnerbrühe Würfel, zerbröckelt
  • 12 knochenförmige Hähnchenschenkel, Haut entfernt
  • 500 g, in Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel, gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • kleine Packung Koriander, gehackt

Für den gelben Reis

  • 50gButt-err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 350g Basmati-Reis
  • 50g Rosinen
  • 1 Teelöffel goldener Puderzucker
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • ¼ TL gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Zimtstange, halbiert
  • 8 Kardamomkapseln, leicht zerdrückt

Methode

  1. Öl in einer großen, breiten Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie 5 Minuten lang, bis sie weich sind, hin und wieder rührend. Den Knoblauch, den Ingwer und die Gewürznelken unterrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren, um das Ankleben zu verhindern. Alle restlichen Gewürze und die frische Chilischote dazugeben, kurz umrühren, dann die Tomaten mit 2 Dosen Wasser, dazu den Chutney und den zerkleinerten Brühwürfel einfüllen.

  2. Fügen Sie die Hähnchenschenkel, drücken Sie sie unter die Flüssigkeit, dann decken Sie die Pfanne und lassen Sie für 35 Minuten kochen. Gut umrühren, die Kartoffeln beigeben und 15-20 Minuten mehr kochen, bis sie weich sind. Den Koriander einrühren.

  3. Etwa 10 Minuten bevor Sie servieren möchten, machen Sie den Reis. Butter, Reis, Rosinen, Zucker und Gewürze in eine große Pfanne mit 550 ml Wasser und 0,5 TL Salz geben. Zum Kochen bringen und, wenn die Butter geschmolzen ist, umrühren, abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 5 Minuten ungestört stehen. Aufrollen und mit dem Curry servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar