Portionen

Für 1 - 10 Pfannkuchen

Schön, leicht und lecker!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 115 g Mehl Mehl
  • 1 großes Ei
  • 1 EL Sonnenblumenöl, plus extra zum Schmieren Pfanne
  • ​​300 ml Vollmilch

Methode

    1. Mehl und eine Prise Salz in eine große Schüssel sieben. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie das Ei, Öl und etwas Milch hinzu, dann mischen Sie zusammen. Nach und nach die restliche Milch verquirlen, um einen Teig zu machen, dann die Butter hineinrühren.
    2. Zudecken und an einem kühlen Ort 30 Minuten stehen lassen. Sie können diese Phase überspringen, wenn Sie wenig Zeit haben.
    3. Eine Antihaftbratpfanne mit etwas Öl einfetten und überschüssiges Fett abwischen. Erhitzen Sie die Pfanne bis sehr heiß und gießen Sie genug Teig hinein, um die Basis dünn zu beschichten. Kochen, bis die Oberfläche trocken ist und dann umdrehen oder werfen. Cook die andere Seite für ein paar Momente, bis es gerade anfängt zu bräunen.
    4. Schieben Sie den Pfannkuchen auf eine erwärmte Platte und wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Senden Sie Ihren Kommentar